So naiv - 1994

Was Du Mir Gibst

Was du mir gibst, ist still und sacht
Geborgenheit, die sicher macht
Und Sternenliebe für die Nacht

Was du mir gibst ist leicht wie Licht
Was du berührst hat kein Gewicht
Du machst mein Leben zum Gedicht

Bist du da – ist gar nichts mehr schwer
Bist du da – wünsch ich gar nichts mehr
Bist du da – fühl ich klar
Wie sehr ich dir gehör

Was du mir gibst, st ein Traum, der erlöst
Durch dich bekommt selbst das Vergangene Sinn
Weil du mich liebst und in allem verstehst
Kann ich m ich geben wie ich wirklich bin

Was du mir gibst, sperrt mich nicht ein
Du lässt mich ganz ich selber sein
Du machst mir Mut, mich zu befrein

Was du mir gibst bei Tag und Nacht
Ist etwas was mich stärker macht
Sooft die Angst in mir erwacht

Bist du da – ist alles so weit
Bist du da – vergess ich die Zeit
Fühl ich dich – find ich mich
In deiner Zärtlichkeit

Was du mir gibst ist ein Traum, der erlöst
Durch dich bekommt selbst das Vergangene Sinn
Weil du mich liebst so wie ich wirklich bin

Ir a la página principal -> Salvatore Adamo.tk