So naiv - 1994

Du warst da

Du warst da, ob ich schwebte oder fiel - Du warst mir nah,
und auch dann, als ich kein Ziel mehr vor mir sah - Du warst da,
Du hast ausgehalten,was uns auch geschah!

Du warst da und gabst meinetwegen eigene Pläne auf,
dass ich nur mich selber sah, nahmst Du in Kauf.
Du warst da, hast mich aufgebaut, wenn ich am Ende war,
als ich meinen Mut verlor und am Leben fast erfror -
da warst Du da!

Du warst da, du warst ehrlich, wenn ich mich belog,
hast zu mir gehalten, wenn ich mich betrog -
Du warst da!
Wenn ich Zuspruch brauchte, hast Du applaudiert,
und die kleinen Eitelkeiten akzeptiert -
Du warst da, aber so, dass ich doch nie gefangen war -
Du warst da!

Ich war einsam, nie allein, es war einfach, frei zu sein,
denn Du warst da, Du warst ja da.

Auf meiner Wolke schwebte ich und sah Dich kaum,
ich holte Deine Wirklichkeit in meinem Traum.
Liebte Dich zu sehr zu schlecht - die Balance war nicht gerecht,
Du hast immer nur gegeben.

Sicher wars nicht einfach auf dem langen Weg mit mir,
aber wenn ich glücklich war, lag es an Dir
Du warst da, teiltest mit mir den Triumph und die Gefahr,
jeder Sieg hat mich gefreut - hat Verlust mich je gereut -
denn Du warst Da, Du warst ja da

Du warst da, Du hast mich geliebt, verstanden und ertragen,
es ist höchste Zeit, "Ich danke Dir " zu sagen.
Du warst da und ich wünsche mir so sehr,
Dich zu haben wie bisher, bleib mir nah!

Dann ist kein Tag ohne Sinn und das Ende ein Beginn -
Denn Du bist da .....



Ir a la página principal -> Salvatore Adamo.tk