Hinter Den Herzen ( Kieselsteine 3 ) - 1977

Der Zirkus Antony

Das Schiff von Antony
ist etwas sonderbar,
ein Kater steuert es
mit einer Mäuseschar,
Ein alter Regenschirm
führt es aufs weite Meer,
und Murmeln bilden rings
die Sterne darum her.

Doch ich frage Dich,
warum fährst du stets ohne mich,
schau, ich bin so leicht
viel kleiner als Du glaubst vielleicht.
Zeige mir doch auch
alle Länder, die ich niemals sah,
mach doch etwas Platz,
ein kleines bißchen für Papa.

Der Zirkus Antony
ist etwas sonderbar,
ein Löwe führt Regie,
der Pfeife raucht sogar.
Ein nobler Pinguin
spielt auf dem Saxophon
ein alter dummer Bär
tritt immer auf als Clown.

Doch ich frage mich,
warum beginnst Du ohne mich,
ich hab nie gesehn,
den Seehund Pirouetten drehn,
Legt der Elefant
sich gerade vor Dir auf die Knie,
schaue ich zur Wand
und seh' nicht Deine Fantasie.

Der kleine Antony
ist etwas sonderbar,
der Regen spielt für ihn
Gitarre, laut und klar.
Auf einem Bahnhof macht
er sich ein Bett zur Nacht,
und Züge kommen an
mit wunderbarer Fracht.

Doch ich frage Dich,
warum kommt nie ein Zug für mich,
doch ich frage dich,
warum läßt Du mich so in Stich,
laß sie mich doch sehn,
die vielen kleinen Freunde da,
die mit Dir spielen geh'n,
auf dem Mond weit weg von Papa.

Doch ich frage mich
warum das alles ohne mich.

Ir a la página principal -> Salvatore Adamo.tk