So bin ich - 1975

Das Tut Weh

Es ist so leicht, gebrochene Herzen zu erfinden,
ich sang davon, von Tür zu Tür, in alle Winde.
Rings um mich her da stahl ich mir die fremden Leiden,
im Liebesschmerz war ich so gross, fast zu beneiden.
Doch nun ist die Stunde da, wo Du mich wirklich verlässt,
von meinem Lied bleibt nur ein stammelnder Rest.

Und das tut weh, und das tut weh, das tut so weh,
man atmet noch und lebt nicht mehr, und das tut weh.
Man weiss genau, wie schön es wär und das tut weh
man lächelt dennoch hinterher und das tut weh.
Jedoch im Bett Dein Platz ist leer und das tut weh,
in Deinem Herz leb ich nicht mehr und das tut weh.

In meiner Brust, in meinem Kopf ist nichts geblieben,
ich bin aus Holz, nur von Verzweiflung noch getrieben.
ich holte mir bei Dichtern Rat, wie andere lieben,
das Lied für Dich zur Wiederkehr ist schon geschrieben!
Und Hoffnung blüht sobald jeder Abend verglüht,
wenn ich sing, wenn Dich wiederbringt mein Lied

Und das tut weh, das tut so weh......


Man sollte gehn, fällt es auch schwer und das tut weh,
die Sonne scheint, man hofft so sehr und das tut weh
jedoch im Bett Dein Platz ist leer und das tut weh,
in Deinem Herz leb ich nicht mehr und das tut weh
Und das tut weh, das tut so weh....

Ir a la página principal -> Salvatore Adamo.tk